Haus des Jugendrechts offiziell eingeweiht worden


Hans-Joachim Jungk:  Mit einer Feierstunde ist am Freitag in Wiesbaden das hessenweit erste Haus des Jugendrechts offiziell eingeweiht worden. Auf dem Gelände des Polizeipräsidiums Westhessen arbeiten Polizei, Staatsanwaltschaft und Jugendhilfe unter einem Dach zusammen. Die behördenübergreifende Zusammenarbeit soll dazu führen, dass jugendstrafrechtliche Verfahren schneller bearbeitet werden können.
Samstag, den 11. Dezember 2010 um 17:18 Uhr Kategorie: Wiesbaden Aktuell











Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr ehrfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk