Kolping-Orden für Prälat Pax

Beim Neujahrsempfang der AG Katholische Verbände in Wiesbaden war der Leiter des Kommissariats der Katholischen Bischöfe im Lande Hessen Prälat Wolfgang Pax im Kolping-Zentrum Wiesbaden zu Gast.  Er zeigte in seinem Referat, das unter dem Leitwort aus dem Buch Jesaja: „Suche der Stadt Bestes“  stand, die Schnittstellen und Kontakte zwischen Kirche und Politik auf. Das Kommissariat, mit Sitz in Wiesbaden, vertritt hierbei die Interessen der Katholischen Bistümer, die auf hessischem Gebiet liegen.

Nach den Dankesworten der Vorsitzenden der AG Katholischer Verbände Myriam Artschwager, ließ es sich der „Hausherr“ des Kolping-Zentrums  und Sitzungspräsident des renommierten Elferrates der Kolpingfamilie Wiesbaden-Zentral Stefan Fink nicht nehmen, Prälat Pax den Hausorden der diesjährigen Kampagne zu überreichen."Fastnacht, Fasching, Karneval – Kolping feiert überall!“ so lautet das Motto des Kolping-Elferrates für 2013. Gerührt nahm der Prälat den Kolping-Orden entgegen und brachte ein dreifach donnerndes Helau auf den traditionsreichen Kolping-Elferrat aus.

KolpingIMG_2108-


Bildunterschrift:
Kolping-Sitzungspräsident Stefan Fink verleiht Prälat Wolfgang Pax (rechts)  den Hausorden des Elferrates der Kolpingfamilie Wiesbaden-Zentral












Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide