Lesung mit Stefanie Dörr im LeseCafé Klarenthal

Am Mittwoch, 26. April, findet im Rahmen des Lesecafés von 15 bis 16.30 Uhr eine kostenfreie Lesung für Kinder und Eltern in der Stadtteilbibliothek Klarenthal, Geschwister-Scholl-Straße 10, statt.

 

Stefanie Dörr aus Frankfurt las, schrieb und träumte schon als Kind gerne. Nach der Geburt ihrer zwei Söhne holte sie die Liebe zum Geschichtenerzählen wieder ein. Sie absolvierte ein Studium als Kinder- und Jugendbuchautorin und veröffentlichte 2010 ihren ersten Kinderroman im Arena Verlag, der in die Empfehlungsliste der Internationalen Jugendbibliothek 2011 aufgenommen wurde. Seitdem arbeitet sie als freie Autorin und schreibt Romane und Kurzgeschichten für Kinder und Jugendliche. Im LeseCafé liest sie  aus dem 2016 erschienenen Kinderbuch: "Hilfe, ein Hox! Vier Freunde und das Supertier" für Kinder ab acht Jahren. Mit Kindern und Eltern beantwortet Sie nach der Lesung Fragen, wie zum Beispiel: Wie lernt man Geschichten schreiben? Wie entsteht ein Buch?

 

Das LeseCafé Klarenthal ist eine Kooperation des Volksbildungswerks Klarenthal  mit  der VHS Wiesbaden und der Stadtteilbibliothek Klarenthal. Das LeseCafé bietet von nun an regelmäßige Lesungen von Autorinnen und Autoren an.

 












Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr ehrfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk