Gipfeltreffen bei Wallfahrt in Lourdes

An Christi Himmelfahrt fand die Lourdes-Wallfahrt der Bistümer Fulda, Limburg und Mainz sowie des Malteser Ritterordens für Gesunde, Behinderte, Kranke und Pflegebedürftige statt.
Das Leitwort der Wallfahrt lautete „Der Herr hat Großes an mir getan". Protektor der Wallfahrt war der Limburger Weihbischof Dr. Thomas Löhr.


Dort fand auch das Gipfeltreffen des Wiesbadeners Stefan Fink Diözesanvorsitzender Kolpingwerk Limburg und Vorsitzender der Kolpingfamilie Wiesbaden-Zentral mit Weihbischof Dr. Thomas Löhr und Pfarrer Dr. Christoph May, ehemals Kaplan an St. Bonifatius zu Wiesbaden, heute Pfarrer in Braunfels an der Lahn, statt.

lourdes2017
„Lourdes ist die Hauptstadt der Inklusion“ so Stefan Fink, der besonders von dem problemlosen Zusammenleben von Behinderten, Kranken und Gesunden in dem südfranzösischen Marienerscheinungs- und Wallfahrtsort beeindruckt war.

 












Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide