Umleitung der Buslinien 3, 6 und 48

Wegen einer Fahrbahnsanierung an der Kreuzung Platter Straße/Unter den Eichen werden die Linien 3, 6 und 48 ab Montag, 10. Juli, ab etwa 17 Uhr umgeleitet. Wie lange die Umleitung dauert, ist derzeit noch nicht bekannt.

 

In Richtung Nordfriedhof verläuft die Umleitung der Linien 3 und 48 nach der Haltestelle „Kreuzkirche“ über die Walkmühlstraße zur Endstelle und Warteposition „Kreuzkirche“. Die Umleitung der Linie 6 verläuft nach der Haltestelle „Ruhbergstraße“ über die Cranachstraße zur Ersatzhaltestelle „Wolkenbruch“ und weiter über die „Thorwaldsenanlage“ zur Warteposition.

 

In Fahrtrichtung Innenstadt fahren die Linien 3 und 48 ab der verlegten Haltestelle „Kreuzkirche“ über den regulären Fahrweg. Fahrten mit dem Ziel Mainz, Linie 6, werden ab der Warteposition „Thorswaldsenanlage“ über die Rembrandtstraße zur Ersatzhaltestelle „Wolkenbruch“ umgeleitet. Anschließend fahren die Busse über die Platter Straße und weiter über den regulären Fahrweg.

 

Die Haltestellen „Bornhofenweg“ (beide Richtungen), „Unter den Eichen“ (beide Richtungen) und „Nordfriedhof“ (Richtung Innenstadt) entfallen ersatzlos. Fahrgäste können die Haltestelle „Kreuzkirche“ in der Walkmühlstraße beziehungsweise die Ersatzhaltestelle „Wolkenbruch“ in der Cranachstraße nutzen. Ebenfalls entfällt die Haltestelle „Wolkenbruch“ (Richtung Innenstadt). Fahrgäste können hier ebenfalls die gleichnamige Ersatzhaltestelle in der Cranachstraße nutzen.

 

Detaillierte Informationen gibt es in den Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter Telefon (0611) 45022450 oder im Internet unter www.eswe-verkehr.de.

 












Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide