Mitmacher für die Woche des bürgerschaftlichen Engagements gesucht

Unter dem Motto „Engagement macht stark“ findet vom 14. bis zum 23. September die bundesweite alljährliche Aktionswoche  des bürgerschaftlichen Engagements statt. Auch in Wiesbaden ist diese Aktionswoche im „Jahr des Engagements“ ein ganz besonderes Highlight. Das Thema der Kampagne „Bring.Dich.Ein.“ lädt alle Vereine, Organisationen und Institutionen ein, mitzumachen, sich zu beteiligen und sich mit ihren speziellen Schwerpunkten zu präsentieren.

 

Viele Veranstaltungen und Events stehen bereits fest, so zum Beispiel eine Vereinsmesse, ein Tag der Offenen Tür im Freiwilligen-Zentrum, der erstmalig stattfindende „Tag der Rettungsdienste“ im Kurpark oder ein von der Wiesbaden Stiftung organisierter „Bürger-Brunch“  auf dem Dern’schen Gelände, ein Tagungsworkshop „Gute Sache kompakt“ zum Thema Unternehmenskooperationen mit gemeinnützigen Organisationen, organisiert vom CC-Servicebüro des Amts für Soziale Arbeit. Vereine und Verbände wie der Stadtjugendring oder MigraMundi e.V. haben sich ebenfalls besondere Aktionen für diese Woche einfallen lassen.

 

Nun möchte die Stadt weitere Vereine und Verbände zur Mitwirkung gewinnen. Weitere Aktionen sind herzlich willkommen. Wer eine Veranstaltung plant, etwa ein Sommerfest, ein Sport-Turnier oder ein Projekt, wird gebeten sich bei der Stabsstelle Wiesbadener Identität.Engagement.Bürgerbeteiligung. zu melden.

 

Vielleicht lassen sich auch neue Ideen entwickeln, die in dieser Woche konkrete Gestalt annehmen können. Dabei sind Themenfelder wie Bildung, Erziehung, Sport, Kultur, Umweltschutz, Völkerverständigung, Gesundheit oder Migration denkbar – für alle soll etwas dabei sein, um zu zeigen: Jede und jeder kann sich einbringen, damit die Gemeinschaft etwas davon hat. Denn: „Engagement macht stark“. Die Woche des bürgerschaftlichen Engagements bietet dafür einen optimalen Rahmen.

 

Mit dem Jahr des Engagements unter dem Motto  „Bring.Dich.Ein“ möchte Oberbürgermeister Sven Gerich nicht nur seine eigene Wertschätzung ehrenamtlichen Engagements, sondern auch die der Landeshauptstadt Wiesbaden zum Ausdruck bringen. Dabei sollen die bereits Aktiven gewürdigt und die Bandbreite ihres Engagements gezeigt werden. Es sollen aber auch neue Mitmacher  motiviert werden.


 
Wichtige Plattformen für die Selbstpräsentation sind die Vereinsdatenbank und der Veranstaltungskalender auf www.wiesbaden.de, die von den Vereinen selbst gepflegt werden können. Kontakt: Stabsstelle Wiesbadener Identität.Engagement.Bürgerbeteiligung; Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ; Webseite: www.bring-dich-ein.net.

 












Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr ehrfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk