Corona-Virus stoppt Drachenboote

Wiesbaden. – Mit einer sehr klaren Regelung gibt der Vorstand des Wassersport-Vereins Schierstein 1921 e.V. Anweisungen für seinen Sportbetrieb angesichts der Corona-Pandemie. So werden bis auf weiteres keine Trainings mehr in Drachenbooten oder Kanumannschaftsbooten durchgeführt, alle anderen sportlichen Aktivitäten, Versammlungen oder Lehrgänge in geschlossenen Räumen sind ebenfalls untersagt. Lediglich Einer-Kajaks, SUP (Stand upPaddling), Segler oder Motoboote dürfen noch aufs Wasser, sofern kein körperlicher Kontakt zu anderen Sportlern stattfindet und die derzeit geltenden besonderen hygienischen Standards befolgt werden. Die Sicherheitsweise des WVS sind auf der Homepage des Wassersport-Vereins www.wvschierstein.de veröffentlicht worden.

 


Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr ehrfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk