Hallenschließung unterstreicht Dringlichkeit für Sportpark Rheinhöhe

SPD: „Wir müssen die PS nun auf die Straße bringen“

 

Für die SPD-Stadtverordnetenfraktion ist die notwendige Schließung der Halle 3 im Freizeitbad Mainzer Straße ein deutlicher Beleg dafür, dass der geplante Schwimmbadneubau schnellstmöglich vorangetrieben werden muss. Leider sei, da ist man sich seitens der Fraktion einig, durch unnötige taktische Spielchen im Vorfeld wertvolle Zeit verloren gegangen. Wenn es nach der SPD und Oberbürgermeister Sven Gerich gegangen wäre, könnte man in der Planungsphase schon wesentlich weiter sein.
„Die Zeit drängt. Wie lange das Freizeitbad an der Mainzer Straße noch betrieben werden kann, lässt sich aufgrund des baulichen Zustands nicht vorhersagen“, so Michael David, sportpolitischer Sprecher der SPD-Stadtverordnetenfraktion. „Deshalb müssen die Planungen für den Sportpark Rheinhöhe nun zielgerichtet und schnell umgesetzt werden. Der Vorbereitungsprozess der Verwaltung lief sehr erfolgreich. Das sieht man auch daran, dass es keine inhaltliche Kritik am Sportpark selbst oder an der Umnutzung des Rasenplatzes an der Waldstraße gab“, so David weiter.


Aus Planungssicht sei es wichtig keine Zeit zu verlieren. „Es dürfen nun keine parlamentarischen Spielchen mehr gespielt werden, die den Bau des Sportparks verhindern“, fordert Dennis Volk-Borowski, Vorsitzender des Ausschusses für Planung, Bau und Verkehr. „Die Schließung der Halle 3 im Freizeitbad Mainzer Straße betrifft viele Bürgerinnen und Bürger und beeinträchtigt die Qualität des Bades. Besonders bei den älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger war das Becken sehr beliebt“, erläutert Volk-Borowski. „Bisher waren sich alle Beteiligten einig, dass der Sportpark kommen muss. Daher muss klar sein, dass wir nun einen erhöhten Zeitdruck haben. Die Verwaltung hat bisher schnell geliefert. Wir müssen die PS nun auf die Straße bringen und zügig den Bau des Sportparks vorantreiben“, so Volk-Borowski abschließend.

 












Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr ehrfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk