Ministerpräsident Bouffier und Finanzminister Dr. Schäfer würdigen Karlheinz Weimar

„Hessen hat Karlheinz Weimar viel zu verdanken“

 

Wiesbaden. Der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier und Finanzminister Dr. Thomas Schäfer würdigen den früheren Hessischen Umwelt- und Finanzminister Karlheinz Weimar, der morgen seinen 70. Geburtstag feiert. „Karlheinz Weimar hat seine Ausdauer nicht nur als ambitionierter Zehnkämpfer bewiesen. Er hat viele Jahre lang als Staatsminister, Landtagsabgeordneter, aber auch auf kommunalpolitischer Ebene die Geschicke unseres Landes mitbestimmt und große Verantwortung geschultert. Hessen hat Karlheinz Weimar viel zu verdanken“, sagten Bouffier und Dr. Schäfer heute in Wiesbaden.

 

„Mit seiner klugen und verantwortungsvollen Politik hat sich Karlheinz Weimar große Verdienste erworben. Umwelt- und Klimaschutz und der Erhalt unserer Schöpfung waren ihm als hessischer Minister für Umwelt und Reaktorsicherheit ein Herzensanliegen. Später – im Kabinett von Roland Koch – hat er als Finanzminister damit begonnen, die Kommunen beim Schuldenabbau zu unterstützen. Als einer der dienstältesten deutschen Minister hat Karlheinz Weimar die generationengerechte Finanzpolitik nie aus den Augen verloren. Beispielhaft war auch, wie vorausschauend er Hessen dank seiner großen Sachkenntnis durch die turbulente Zeit der Finanzkrise geführt hat“, betonten der Regierungschef und der Finanzminister. Entscheidende Weichen habe der gebürtige Kirberger auch für die positive Entwicklung des Frankfurter Flughafens gestellt. Seit 2003 hat er das Amt des Aufsichtsratsvorsitzenden der Fraport inne.

 

Für sein beispielhaftes Wirken wurde Karlheinz Weimar 1991 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Den Hessischen Verdienstorden erhielt er im Jahr 2005.

 

„Wir wünschen Karlheinz Weimar für sein neues Lebensjahr vor allem Gesundheit und Zufriedenheit und für morgen einen gesegneten Tag im Kreise der Menschen, die ihm wichtig sind“, sagten Bouffier und Dr. Schäfer.  

 

Karlheinz Weimar wurde am 30. Januar 1950 in Hünfelden-Kirberg im Landkreis Limburg-Weilburg geboren. Von 1987 bis 1991 sowie von 1999 bis 2010 war der CDU-Politiker Mitglied der Hessischen Landesregierung.

 

 


Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr ehrfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk