Mit PKW angefahren und geflüchtet

Wiesbaden-Bierstadt, Schultheißstraße, 28.09.2015, 18:10 Uhr

 

)Eine PKW-Fahrerin fuhr gestern Abend scheinbar absichtlich einen 36-jährigen Wiesbadener an, welcher gegen 18:10 Uhr in der Schultheißstraße unterwegs war. Der Wiesbadener erklärte gegenüber der Polizei, dass ihm die Frau zunächst unter wildem Gestikulieren und mehrmaligem Einschalten des Aufblendlichtes aus Richtung Wiesbadener Innenstadt gefolgt sei. Daraufhin habe der 36-Jährige sein Fahrzeug in der Schultheißstraße gestoppt, sei ausgestiegen und in Richtung der hinter ihm wartenden Fahrzeugführerin gelaufen. Diese habe jedoch plötzlich Gas gegeben und ihn, nach seinem Dafürhalten, absichtlich angefahren. Anschließend sei sie in ihrem silbergrauen Citroen, in der Größe eines "C3", geflüchtet. Die Fahrerin wird als 40-50 Jahre alt, mit kürzeren, rotbraunen Haaren beschrieben. Sie habe einen dicken Schal und dunkle Oberbekleidung getragen. Hinweise zu dem Fahrzeug oder der Fahrerin erbittet das 4.Polizeirevier unter der Rufnummer (0611) 345-2440.












Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide