Feuer im ehemaligen Gebäude der Staatsweingüter

Eltville, Schwalbacher Straße, 26.10.2015, 01.45 Uhr,

 

(pl)Beim Brand in einem ehemaligen Gebäude der Staatsweingüter in der Schwalbacher Straße ist in der Nacht zum Montag der komplette Dachstuhl eingestürzt. Menschen kamen bei dem Feuer nach bisherigen Erkenntnissen nicht zu Schaden.

 

Gegen 01.45 Uhr informierten Zeugen die Rettungskräfte, die sich sofort auf den Weg zum Einsatzort machten und das Feuer bekämpften. Als die Polizei und die freiwilligen Feuerwehren der Umgebung am Brandort eintrafen, stand der Dachstuhl der denkmalgeschützten, ehemaligen Kelterhalle bereits in Flammen. Durch den Brand stürzte der mehrere Meter hohe Dachstuhl komplett ein und fiel in das Erdgeschoss des Gebäudes. Nach ersten Erkenntnissen wurde bei dem Feuer niemand verletzt. Die Nachlöscharbeiten, unter anderem mit der Zuhilfenahme eines hohen Gelenkmasts, werden voraussichtlich noch bis in die Mittagsstunden andauern. Die Ursache für den Brand steht derzeit noch nicht fest. Eine Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Brandursachenermittler der Wiesbadener Kriminalpolizei sind derzeit vor Ort und haben die Ermittlungen aufgenommen. Die Ermittlungen zur Brandursache gestalten sich jedoch äußerst schwierig, da der betroffene Gebäudetrakt nahezu komplett zerstört wurde. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht abschätzbar. Hinweisgeber und Zeugen werden gebeten, sich mit den Brandursachenermittlern der Wiesbadener Kriminalpolizei (K11) unter der Telefonnummer (0611) 345-0 in Verbindung zu setzen.












Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr ehrfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk