Senior stürzt Abhang hinab - Rettung durch Feuerwehr und Polizei

Wiesbaden, Pfitznerstraße / Tennelbachstraße,

Dienstag, 05.04.2016, 23:35 Uhr.

(Ka)Ein 83-jähriger Mann ist am Dienstagabend in Wiesbaden einen Abhang hinab gestürzt. Nachdem mehrere aufmerksame Zeugen seine Hilferufe vernommen hatten, konnte er durch Feuerwehr und Polizei gerettet werden. Gegen 23:35 Uhr meldeten sich mehrere Personen bei der Polizei, nachdem sie Rufe im Bereich der Pfitznerstraße und der Tennelbachstraße vernommen hatten. Die Ordnungshüter begaben sich daraufhin auf die Suche und konnten schließlich den 83-Jährigen am Fuße eines begrünten Hangs zwischen den beiden Straßen auffinden. Der Schein mehrerer Taschenlampen in diesem Bereich zeigte ihnen, dass sie nicht die einzigen waren, die den Hilferufen auf den Grund gingen. Offenbar war der Rentner bereits einige Stunden zuvor den Hang hinunter gestützt und war nicht mehr in der Lage, wieder hinauf zu klettern. Mithilfe einer Rettungsbahre konnten ihn Einsatzkräfte der Feuerwehr schließlich befreien. Da er deutlich unterkühlt war, wurde er mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.












Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide