Mehrere Kellerräume aufgebrochen und Werkzeuge entwendet

Wiesbaden, Kiedricher Straße,

Montag, 04.04.2016, 16:00 Uhr bis Dienstag, 05.04.2016, 07:15 Uhr,

(Ka)Insgesamt sieben Kellerräume haben unbekannte Täter zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen in Wiesbaden aufgebrochen. Auf bislang unbekannte Art und Weise gelangten die Langfinger in das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Kiedricher Straße. Anschließend begaben sie sich in den Keller, wo sie gewaltsam die Türen von sieben Kellerabteilen aufbrachen. Im Anschluss konnten die Täter mit ihrer Beute, Werkzeugen im Wert von über 1.000,- Euro, unerkannt flüchten. Sie hinterließen Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Das 3. Polizeirevier Wiesbaden bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter Telefon (0611) 345-2340 zu melden.












Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide