Stadtpolizist mit Flasche beworfen

Mainz-Kastel, Eleonorenstraße, 08.10.2017, gg. 20.30 Uhr

 

(ho)Während einer Personenkontrolle am Sonntagabend in der Eleonorenstraße ist ein Mitarbeiter der Stadtpolizei mit einer Flasche beworfen worden. Der Polizist wurde von der Flasche am Bein getroffen. Ein 18-jähriger Mann wurde daraufhin festgenommen, wogegen er sich ebenfalls hefig zur Wehr setzte. Dabei erlitt ein weiterer Polizist leichte Verletzungen. Gegen den 18-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet.












Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr ehrfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk