Verkehrsunfallflucht. Hoher Sachschaden

Wiesbaden-Erbenheim, Rennbahnstraße, 20.03.2018, 07:40 - 17:30 Uhr

 

(He)Gestern verursachte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer oder eine unbekannte Verkehrsteilnehmerin in der Rennbahnstraße in Wiesbaden-Erbenheim an einem geparkten schwarzen Audi A4 einen Sachschaden in Höhe von circa 4.000 Euro. Statt den Unfall zu melden, machte sich die Verursacherin oder der Verursacher unerlaubt aus dem Staub. Der beschädigte PKW wurde gegen 07:40 Uhr ordnungsgemäß am Straßenrand abgestellt. Als der Halter gegen 17:30 Uhr wieder zurückkam, war ein Großteil der linken Fahrzeugseite inklusive des Außenspiegels beschädigt. Der Aufprall des verursachenden Fahrzeuges muss so massiv gewesen sein, dass der Audi mit dem rechten vorderen Rad gegen die Bordsteinkante geschoben wurde. Dabei wurde das Rad ebenfalls beschädigt. Der Wiesbadener Verkehrsdienst hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.












Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr ehrfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk