André Feuerherdt kehrt zurück

Wide Receiver freut sich auf ein Wiedersehen

 

In seinem Interview „Was macht eigentlich…“ mit Samsung Frankfurt Universe Anfang letzten Jahres hatte er seinen Wunsch bereits geäußert. 2017 wird er nun wahr. Nach seinem Wechsel zu den Seinäjoki Crocodiles vor der Saison 2016 kehrt André Feuerherdt. zurück zu den „Men in Purple“.

 

„Ich habe jetzt ein Jahr im Ausland (Finnland) gespielt, um ein paar neue Erfahrungen zu sammeln, aber mir war immer klar, dass wenn ich zurück nach Deutschland komme, ich wieder für Universe spielen will. Ich war das ganze Jahr über mit den Coaches und Spielern in sehr freundschaftlichem Kontakt und habe auch die vergangene Saison im Internet verfolgt. Es ist überragend, was die Organisation auf die Beine gestellt hat und wie es nach dem Aufstieg in die GFL 1 weiterging. Für mich definitiv die beste Organisation im deutschen Football mit dem geilsten Stadion und den besten Fans“; freut sich der Wide Receiver auf die neue Spielzeit.

 

554 Yards und zehn Touchdowns in 12 Spielen erzielte der 30-Jährige 2016 bei den Seinäjoki Crocodiles in der finnischen Maple League, mit denen er erst im Finale um den Maple Bowl gegen die Helsinki Roosters unterlag.

 

Auch mit den „Men in Purple“ hat er sich hohe Ziele gesetzt: „Ich bin ein ehrgeiziger Typ und nehme mir immer viel vor. Persönlich will ich natürlich möglichst viele Touchdowns und wichtige Catches machen, die das Team voranbringen. Das Wichtigste dabei aber ist jedes Spiel zu gewinnen. Das Team 2016 hat einen überragenden Job gemacht, das ist kaum zu toppen. Mein Ziel ist es jetzt aber dennoch, noch darüber hinaus zu gehen und in den Playoffs weiterzukommen.“

 

Während seiner Zeit in Finnland sind ihm besonders die Fans in Frankfurt in sehr guter Erinnerung geblieben. Deshalb gilt ihnen auch ein besonderer Gruß: „Ich freue mich riesig auf die Gamedays. Die sind einzigartig in Europa. Ich liebe diese Lautstärke, diese Gänsehaut, wenn man durch den Tunnel läuft. Das pusht unglaublich und beeindruckt auch den Gegner. Deshalb rastet aus, feiert die Gamedays, seid laut und pusht uns zum Sieg! Feuer frei!“

 

 












Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr ehrfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk