Alexander Jorde „Kranke Pflege

Sehr gutes Buch, mit dem Aufruf an die Gesellschaft gemeinschaftliches das Problem Pflegenotstand zu lösen!
sterne5.0 von 5 Sternen

 

JordeAlexander Jorde, ein 22jähriger Pflege-Auszubildener hat über Nacht mit der Konfrontation an die Bundeskanzlerin den Pflegnotstand auf die politische Agenda gebracht. Ein sehr gutes Buch indem er als Berufseinsteiger das Thema“PFLEGE“als Gesellschaftsaufgabe versteht und in seinem jungen Alter einen deutlichen Einblick in Gesellschaft, Pflege und Politik bietet. Der Leser erfährt von einem „Insider“ aus einer authentischen Perspektive wie es um die Pflege in Deutschland steht. Ich ziehe den Hut vor einem jungen Mann, der mehr Fakten serviert als die Gesundheitspolitiker! Ein berührendes wie alarmierendes Buch dass sich dem Thema Pflege widmet und die keinen Aufschub duldet! Es geht ihm um die “Menschen“ und die würdevolle Pflege in einem Wohlstandsland wie Deutschland. Es ist höchste Zeit die Würde des Menschenzu achten!!! Alexander Jorde beschreibt wie man nur gemeinsam aus dem Notstand herauskommt, indem auch die Politik handeln muss! Interessant auch der Blick über den Tellerrand ( z.B.  Japan, Norwegen etc.)Seine ehrliche Einstellung und Einschätzung für Wege aus dem Notstand ist: “alles ist besser als nur zuzuschauen“ …. Der Pflegenotstand hat uns erreicht die Pflegeheime, Krankenhäuser und auch die ambulante Pflege sind in der Krise, wir müssen schnell handeln! Bemerkenswert sind die Eindrücke in das Berufsleben eines Krankenpflegers, z.B. der Umgang mit Demenzkranken im Krankenhaus oder der Todder zum Leben gehört. Die Menschen wünschen sich eine haltende Hand, Nächstenliebe und Wärme von Menschen die sie auf ihrem letzten Weg begleiten, wofür leiderkeine Zeit bleibt. Kein  Mensch möchte allein sterben, eine grausame Vorstellung!!! Wichtig ist es den Berufszweig „PFLEGE“ gesellschaftsfähiger zu machen,  da bisher die Leistungen die in der Pflege täglich geleistet werden gesellschaftlich leider komplett verkannt werden! Ich würde dieses Buch jedem empfehlen, weil jeder plötzlich mittendrin sein kann im Pflegesystem und deshalb an alle ;  frei nach dem Motto:
“ Sei du selbst die Veränderung ,die du dir wünscht für die Welt! “ Mahatma Ganghi

 

Alexander Jorde „Kranke Pflege“, ISBN: 978-3-608-50384-5

Bei www.klett-kotta.de


Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr ehrfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.

Ich akzeptiere Cookies dieser Webseite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk