Polizeimeldungen

Wohnungseinbrecher finden Schmuck

Wiesbaden-Biebrich, Karawankenstraße, 27.09.2017 - 03.10.2017, 11:00 Uhr

 

(He)Zwischen vergangenem Mittwoch, 27.09.2017 und gestern Morgen drangen unbekannte Einbrecher in der Karawankenstraße in Biebrich in eine Wohnung ein und entwendeten Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Die im Hochparterre eines Mehrfamilienhauses gelegene Wohnung wurde durch die gewaltsam geöffnete Balkontür betreten. Anschließend wurde die gesamte Wohnung durchsucht. Schmuck, Bargeld und elektronische Geräte konnten die Täter erbeuten. Täterhinweise liegen bis dato nicht vor. Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.

 

Einbruch in Lagerhalle

Wiesbaden-Erbenheim, Bahnstraße, 02.10.2017, 11:00 Uhr - 03.10.2017, 13:00 Uhr

 

(He)Von Montag auf Dienstag brachen unbekannte Täter in der Bahnstraße in Erbenheim in einen Lagerraum ein und entwendeten einen Vibrationsstampfer im Wert von circa 2.500 Euro. Das Gerät der Firma BOMAG war innerhalb eines Industriegeländes in einem verschlossenen Raum gelagert. Die Maschine, welche zum Verdichten von Erdreich Verwendung findet, wiegt circa 70 Kilogramm und müsste mutmaßlich mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein. Hinweise nimmt das 4. Polizeirevier unter der Rufnummer (0611) 345-2440 entgegen.

 

PKW aufgebrochen, Wiesbaden

Kurt-Schumacher-Ring, 02.10.2017, 22:00 Uhr - 03.10.2017, 21:30 Uhr

 

(He)Zwischen Montagabend und Dienstagabend brachen unbekannte Täter in einen im Kurt-Schumacher-Ring in Wiesbaden abgestellten Mercedes ein und verursachten einen Sachschaden von circa 300 Euro. Die Beute belief sich auf circa 15 Euro Bargeld. Die Einbrecher beschädigten eine Fahrzeugscheibe, öffneten anschließend eine Tür und durchsuchten dann das Fahrzeuginnere. Hinweise nimmt das 5. Polizeirevier unter der Rufnummer (0611) 345-2540 entgegen.

   

Mercedes AMG entwendet

Mainz-Kostheim, Siebenmorgenweg, 03. - 04.10.2017

(He)Im Verlauf der vergangenen Nacht entwendeten unbekannte Täter in Mainz-Kostheim einen Mercedes AMG im Wert von circa 70.000 Euro. Der PKW war auf einem Grundstück im Siebenmorgenweg abgestellt. Letztmalig waren die Kennzeichen WI-J 277 angebracht. Das Fahrzeug ist weiß. Täterhinweise liegen nicht vor. Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.

 

Fahrrad in drei Minuten verschwunden

Mainz-Kastel, Admiral-Scheer-Straße, 11.09.2017, 03:06 Uhr - 03:09 Uhr

(He)Am frühen Montagmorgen genügten einem unbekannten Täter drei Minuten, um ein vor einer Bankfiliale abgestelltes Fahrrad im Wert von 1.600 Euro zu entwenden. Ein Bankkunde fuhr zu früher Stunde an die Bank, stellte sein Fahrrad davor ab, schloss es ab und tätigte in den Räumen der Filiale eine schnelle Überweisung. Als er drei Minuten später, gegen 03:10 Uhr, wieder nach draußen kam, war das Rad verschwunden. Es handelte sich um ein Fahrrad der Marke "Manufaktur" in schwarz. Täterhinweise liegen nicht vor. Zeugen- oder Täterhinweise nimmt das 4. Polizeirevier unter der Rufnummer (0611) 345-2440 entgegen.

   

Seite 4 von 59












Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide